Anzeigen



Jungen


Treffen sich zwei Väter, unterhalten sich und kommen auf ihre Söhne zu sprechen. Beide sind der Ansicht, dass sie beide vollkommen blöde Söhne haben. Nun fängt der Streit an, welcher denn nun blöder wäre.

"Also, pass auf", sagt der eine Vater zu seinem Sohn, "ich gebe dir jetzt mal 50 Pfennig. Du holst dafür beim Grünen Bock mal 20 Pils." Sohnemann trabt von dannen.

Sagt der andere Vater zu seinem Sohn: "Pass auf, du gehst jetzt auch mal zum Grünen Bock und kuckst mal, ob ich dort an der Theke sitze." Daraufhin trabt dieser ebenfalls in Richtung Kneipe.

Dort treffen sich die beiden. Meint der eine: "Sag mal, hab ich einen blöden Vater. Sagt der mir doch tatsächlich, ich soll für 50 Pfennig 20 Biere holen. Dabei weiss er doch, dass ich gar nicht so viele auf einmal tragen kann."

Meint der andere: "Mein Vater ist auch sowas von blöde. Schickt der mich hierher, um nachzusehen, ob er an der Theke sitzt. Dabei hätte ich mir das sparen können. Ein Anruf hätte genügt."



An der Tafel steht: "Und ich hab doch den Größten!"

Die Lehrerin hat die Schrift von Jan erkannt und sagt nur mühsam beherrscht: "Junger Mann, du kommst nach dem Unterricht mal zu mir."

Jan dreht sich zu den anderen um und grinst: "Seht ihr, Werbung ist alles!"



Der Platzordner sieht nach Ende des Fußballspiels einen Jungen über den Zaun klettern. Er brüllt: "Kannst Du nicht da rausgehen wo Du rein gekommen bist?"

Der Junge: "Tu’ ich doch!"



Drei Jungs streiten darüber, wessen Vater der schnellste ist.

Der erste: "Mein Vater ist Rennfahrer, der ist sicher der schnellste!"

Der zweite: "Vergiss es! Meiner ist Pilot bei der Luftwaffe, der ist viel schneller!"

Der dritte: "Nein, mein Papi ist noch schneller!"

Die beiden anderen: "So, und wie macht er das?"

"Er ist Beamter!"

Grosses Gelächter.

"Nein, wirklich! Er ist so schnell, dass er am Freitag um vier Uhr mit der Arbeit aufhört, aber schon um drei Uhr zu Hause ist!"



Anzeigen