Anzeigen



Bauern


Ein Bauer stöhnt abends am Stammtisch: "Ich bin ruiniert.
Bevor ich zur Kur fuhr, sagte ich zu meinem Knecht, er solle die
eine Hälfte der Kartoffeln auf den Markt bringen, und die andere Hälfte einlagern."

"Na und?"

"Der Idiot hat sie alle durchgeschnitten!"



"Du, ich habe gestern 14 Enten geschossen!"

"Wilde?"

"Nein, wild war nur der Bauer, dem sie gehörten."



Ein Vertreter bemühte sich, einem Bauern ein Auto aufzuschwatzen.

"Stellen Sie sich vor, wie albern es aussehen würde, wenn Sie auf Ihrer Kuh in der Stadt angeritten kämen!"

"Auch nicht alberner, als wenn ich versuchte, das Auto zu melken", sagte der Bauer.



Die Bäuerin raubt dem Knecht die Ruh, schlüpft sie zum Melken in´s Dessous.



Ein Bauer trifft an einem Bach einen Polizisten. Fragt der Bauer: "Wo kann ich denn hier meine Kuh auf die andere Seite treiben, dort ist so saftiges Gras?"

Darauf der Polizist: "Geh etwa 100 Meter zurück, dort ist ein Baum, da ist das Wasser flach und du kannst sie rübertreiben."

Nach einer Weile kommt der Bauer wieder und beschimpft den Polizisten. Seine Kuh wäre dort am Baum im Bach ertrunken.

Da sagt der Polizist: "Das kann nicht sein, ich habe dort gestern selbst zwei Enten durchgetrieben und die haben noch mindestens zehn Zentimeter aus dem Wasser geguckt!"



Ein Staubsaugervertreter will auf einem etwas abgelegenen Bauernhof der Bäuerin seinen Staubsauger vorführen und schütet einen Beutel Dreck vom Hof in die Stube. Vertreter: "Ich werde jeden Krümel Dreck vom Boden aufessen, den dieser Staubsauger nicht wegsaugt!"

Bäuerin: "Dann Mahlzeit, wir haben hier nämlich keinen Strom!"



Ein Tourist fragt einen Bauer: “Wenn ich über diese Wiese abkürze, erwische ich dann noch den Zug um 6 Uhr?“

Da antwortet der Bauer: “Ja klar, und wenn mein Bulle Sie sieht, dann schaffen Sie sogar den Zug um 5 Uhr.“



Ein Bauer erzählt dem Nachbarn: "Seit Jahren kann ich meine beiden Pferde nicht auseinanderhalten. Jetzt habe ich entdeckt, dass das weiße Pferd längere Ohren hat als das braune!"



Nach einem fürchterlichen Orkan treffen sich zwei Bauern. Fragt der eine: "Ist dein Dach beschädigt worden?"

Sagt der andere: "Weiß ich nicht, ich habe es noch nicht gefunden!"



Tourist: "Gibt es einen ungefährlichen Weg zum Berggipfel hinauf?" Bauer: "Gehens einfach den Kuhfladen nach. Wo die Rindviecher gehen, kann Ihnen auch nichts passieren."



Anzeigen